Herzlich Willkommen
zum 13. ICW-Süd/ HWX-Kongress
vom 28. – 30. Juni 2022
in den Mainfrankensälen Veitshöchheim

 

Hygienekongress, Wundkongress, X-Thema 2022: One Health

Der Begriff „One Health“ steht für einen ganzheitlichen, interdisziplinären Ansatz, der das unvermeidliche Zusammenspiel von Mensch, Tier und Umwelt in allen Bereichen des Lebens und damit auch der Gesundheit erfasst. Durch Covid-19 wurde gezeigt, wie zerbrechlich das Gleichgewicht ist. Bei Betrachtung des Gesamtsystems stehen präventive Maßnahmen im Vordergrund, um Gesundheit zu bewahren und Risiken zu mindern.

Schwerpunkte des Kongresses 2022 werden sein:

  • Einfluss von Umweltfaktoren auf Infektionserkrankungen
  • Antibiotikaeinsatz
  • Neue KRINKO-Empfehlungen
  • Auswirkungen des Klimawandels auf die Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden
  • Die Rechnung: Die Wunden, die die Pandemie und die Reaktion darauf geschlagen haben und was man daraus lernen kann
  • Einfluss der Ernährung auf das Infektionsgeschehen und den Verlauf chronischer Wunden
  • Rolle der Naturheilkunde
  • Selbstverantwortung der Patienten
  • Neue Formen der Zusammenarbeit
  • Würdiges Sterben
  • Wundversorgung: Neues oder doch Back to the roots?

Der ICW-Süd/HWX-Kongress ist ein Kongress, der Themen und Menschen verbindet und das am Puls der Zeit. Er besticht durch Vielseitigkeit mit aktuellen Vorträgen, Workshops, Diskussionsrunden und einer innovativen Industrieausstellung.

Seien Sie dabei und wirken mit!
Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Kongressleiter
PD Dr. Andreas Schwarzkopf & Claudia Schwarzkopf

Kongressleiter C.+A. Schwarzkopf

Wissenschaftlicher Beirat

Prof. Knut Kröger
Klinikum Krefeld, ICW-Vorstand

Dr. Cornelia Erfurt-Berge
OÄ, FÄ für Hautkrankheiten,
ärztl. Wundexpertin ICW
Hautklinik Wundambulanz Erlangen

Prof. Dr. Joachim Dissemond
Universität Essen, ICW-Vorstand

Astrid Probst
Pflegeexpertin Wundmanagement
Klinik Reutlingen

Dr. Johannes Tatzel
FA für Hygiene und Umweltmedizin
Heidelberg

PD Dr. Dr. Friedrich v. Rheinbaben
Virologe, Hygcen Schwerin

Prof. Dr. Nils-Olaf Hübner
FA für Hygiene und Umweltmedizin, Krankenhaushygieniker
Institut für Hygiene und Umweltmedizin, Uni Greifswald

Ines Liebig
Hygienefachkraft
Aseptio Hygienemanagement, Walkenried

Wir freuen uns auf Sie und einen erfolgreichen Kongress 2022!

Information und Organisation

Institut Schwarzkopf GbR
Mangelsfeld 16
97708 Bad Bocklet
Veranstaltungsmanagement
Tel.:   09708 / 70 596 – 732, – 736 und -737
Fax:   09708 / 70 596 – 739
Mail:   kongress@institutschwarzkopf.de

Tagungsort
Mainfrankensäle Veitshöchheim
Mainlände 1
97209 Veitshöchheim